Zur Cala Gat kommt man, wenn man von der Hafenmauer der Promenade entlang der felsigen Meereslinie folgt. Die Cala Gat hat einige Kosenamen, wie „Katzenbucht”, „Säuferbucht” oder bei den Tauchern auch „Cala Glatt”. Streunende Katzen und in vergangene Zeiten abgehaltene Saufgelage sind für die ersten beiden Spitznamen verantwortlich. Die Bezeichnung „Cala Glatt” kommt daher, wenn Wellen an der Cala Agulla und in der Cala Lliteras dort ein Tauchen unmöglich machen, und bei Bedarf dann für Landtauchgänge auf die Cala Gat ausgewichen wird. Die Bucht liegt dann im Wind/Wellen-Schatten – sie ist „glatt”.

Auch über die Straße ist die Cala Gat zu erreichen. Man folgt der Straße zum Leuchtturm – zum „Faro”, gleich hinter dem gleichnamigen Hotel Cala Gat biegt man nach links. So klein wie die Bucht ist, so wenig Parkplätze gibt es vor ihr. Die einzigen Parkplätze bietet der Straßenrand der kleinen Zufahrtstraße.

Die Bucht selber liegt in einer felsigen Küstenlinie und hat einen kleinen Sandstrand, welche lange und flach ins Meer abfällt. In der Saison ist der kleine Strand der dieser idyllisch gelegenen Bucht schnell überlaufen.

Für die Erfrischung sorgt eine kleine Strandbude mit Sitzgelegenheiten.

Lage der Cala Gat

Links der Bucht geht die Landschaft felsig weiter und endet in einer Landzunge. In Verlängerung der Landzunge findet man im Meer einen Felsen, der unter Tauchern auch als „Großer Käse” – oder „el farayo” bekannt. Über einen versteckten, nicht leicht zu findenden Pfad kann gelangt man entlang der Wasserlinie den Felsen entlang bis steinigen Landzunge. Entlang dem Pfad verbergen sich noch einige kleine, kiesige Buchten. Die somit weiträumig Bucht ist durch ihre Lage vor Wind und Wellen aus nördlichen und östlichen Richtungen geschützt. Daher ist sie auch ein beliebter Ankerplatz für Segelboote.

Wie bereits erwähnt, dient die Bucht auch als Ausweichstauchplatz für Taucher. So fährt Mero diesen Spot bei „Welle” in der Cala Lliteras mit dem Bus an. Die Tauchgänge sind eher flach, und es werden immer wieder Rochen gesichtet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.