An der im Norden von Cala Ratjada gelegenen Cala Lliteras beginnt die Promenade in Sichtweite zur Cala Agulla, welcher in einigen engen Kurven der felsigen Küstenlinie folgt.

Die kleine Bucht ist von Felsen umgeben und hat einen sehr kleinen Steinstrand. In der Bucht selber befindet sich eine kleine Anlegestelle mit fester Bebauung, in welcher sich heute die Sa Cova Bar und seit ca. 1970 Mero Diving befinden.
Am Sonn- und Feiertagen ist diese kleine Bucht ein beliebtes Ausflugsziel für die einheimische mallorquinische Bevölkerung und dann auch sehr voll. Im Sommerhalbjahr ankert in der Bucht das Tauchboot von Mero, die Hadida. Die Sa Cova Bar ist auch sehr beliebt und immer gut besucht. Für ein opulentes Frühstück ist diese Lokation ebenso zu empfehlen, wie für ein deftiges Barbecue. Aber ohne Tischreservierung geht hier nichts! Im Sommer finden 2 Barbecue Abende statt und am Montagabend gibt es Livemusik. Über die Qualität der Darbietungen lässt sich streiten 😉

In der Bucht finden Schnuppertauchgänge und Tauchausbildungen statt. Die Tauchgänge zum Hausriff mit den Spots „kleiner Käse“ und „Marias Grotte“ starten und enden hier. Vom Anleger aus startet die Hadida bei passendem Wetter 2 mal am Tag zu Tauchgängen. Die Aktivitäten rund um die Tauchbasis haben der Bucht auch den Namen „Taucherbucht“ eingebracht.
Direkt oberhalb befindet sich das gleichnamige Hotel „Lliteras“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.